ÖV und Langsamverkehr

Veloverlad

Während der Bauarbeiten von 2014 bis 2019 ist die Schöllenenstrasse Göschenen–Andermatt bergwärts für Velofahrerinnen und Velofahrer jeweils von April bis Oktober/November gesperrt. Während dieser Zeit wird ein Velotransport ab Göschenen zu einem Unkostenbeitrag von fünf Franken angeboten. Der Aufladestandort befindet sich in Göschenen auf dem Gelände des ASTRA (markiert ab Kreisel beim Dorfeingang). 

Während der gesamten Bauzeit wird die Schöllenen in den Monaten Juli und August an den Wochenenden auch für bergwärts fahrende Velofahrerinnen und Velofahrer offen sein.

Bauarbeiten 2017

Im 2017 wurden die Stützkonstruktionen mit Natursteinen verkleidet. Zwischen der Galerie Tanzenbein und der alten Gotthardstrasse sind Trasseearbeiten ausgeführt worden. Im Weiteren ist das Trassee für den Langsamverkehr ab dem Steindlikehr in südlicher Richtung auf dem Galeriedach der Matterhorn Gotthard Bahn neu angelegt worden. Seit Freitag, 24. November 2017, herrscht Winterpause. Am Dienstag, 3. April 2018, 5 Uhr, starten die Bauarbeiten 2018. 

Wanderweg

Der Wanderweg bleibt während der gesamten Bauzeit geöffnet.