Kosten

Die Sanierung des gesamten Strassenabschnittes zwischen Göschenen und Andermatt inklusive der Planung und Ausführung aller Massnahmen kostet rund 105 Millionen Franken.

Ungefähr 82 Prozent der Gesamtsumme werden für die baulichen Anlagen und Massnahmen veranschlagt. 16 Prozent betragen die Leistungen der Bauherrschaft, Planer und Spezialisten. Die restlichen knapp 2 Prozent entfallen auf die Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen.


Terminplan

Die Bauarbeiten werden jeweils von April bis Oktober/November ausgeführt. Es sind gleichzeitig zwei Baustellen in Betrieb.